- Lovely Nature Labradors

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Nördlich von Korneuburg liegt Weinsteig, ein kleines Dorf, in dem wir mit unseren Hunden wohnen. Zu unserer Familie zählen neben meinem Mann Thomas, unserer Tochter Elena und mir, unsere zwei Hunde Amia und Odin und unsere Katze Ylvie, die inzwischen leider über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Ich bin mit zwei Hunden aufgewachsen und für mich war immer klar, ohne Hund ist es nicht dasselbe. 2010 kam unser schwarzer Mischlingsrüde Odin in unsere Familie. Sein enormer Jagdtrieb und eigener Wille, aber auch seine Lernbereitschaft und seine Schnelligkeit Kunststücke zu erlernen, haben mich manchmal viele Nerven gekostet, aber auch staunen und mich gleichzeitig daran wachsen lassen. Wir haben gemeinsam den einen oder anderen Fehler gemacht, aber eben auch gemeinsam voneinander gelernt. Keine Sekunde würde ich meinen schwarzen Bub missen wollen!



2014 wollten wir unsere Familie abermals erweitern und durch den Labradorrüden meiner Eltern kamen wir auf die Rasse. Die Freundlichkeit, die immense Geduld mit allem und jeden und sein gelehrig liebevolles Wesen haben uns vom Labrador Retriever überzeugt. Schon im Vorhinein hatte ich den Gedanken mit diesem Hund einen Wurf machen zu wollen. Über einen glücklichen Zufall kam ich zu meiner Züchterin Andrea Geller. An diesem Punkt muss ich einfach noch einmal ein riesengroßes Danke für die allerbeste Hündin, die ich mir nur wünschen konnte und die vielen Hilfestellungen, Antworten, das Training und den Spaß, den wir mit der Crystal Spirit Familie immer haben, an sie aussprechen! Andrea, aber auch meine anderen CS Mädels haben mich Stück für Stück begleitet, um tatsächlich die Zuchtzulassung zu bekommen und sogar weitaus mehr! Die Hundeausstellungen sind für mich ein  Hobby geworden, das viel Freude, vor allem mit den lieben Menschen und Hunden, bereitet. Nach zweieinhalb Jahren, vielen Ausstellungen, Gesundheitschecks und auch Prüfungen, war es dann so weit - Crystal Spirit Lollipop *Amia* ist Zuchthündin! Ich kann gar nicht sagen, wie stolz ich auf meine gelbe Fellnase bin und wie viel Freude ich mit ihr habe!



Unsere Hunde sind vollständige Familienmitglieder und deshalb wachsen die Welpen selbstverständlich bei uns im Haus (mit allen Alltagsgeräuschen) und Familienanschluss auf. Für unsere kleinen Fellnasen wünschen wir uns Plätze, die viel Freude und Wille zur Arbeit mit einem aufgeweckten, herzlichen, aber auch energiegeladenen Hund haben. Denn eines muss klar sein, so ein Labrador ist kein Schoßhund, der sich mit einer 10 Minuten Gassirunde zufrieden gibt. Um glücklich zu sein, braucht er genügend geistige sowie körperliche Auslastung. Und wenn das der Fall ist, sind es absolute Traumhunde!


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü